Weihnachtsmann - www.wildalpiin.deAlle wissen wirklich gut, dass es mehrere Traditionen gibt, die mit der Weihnachtszeit verbunden sind. Schöne Christbäume, kaufen, leckere Speisen – das ist tatsächlich wesentlich! Darüber hinaus sollte man auch den Weihnachtsmann erwähnen. In diesem Falle handelt es sich um eine populäre Symbolfigur, die mit dem Weihnachtsfest verbunden sind. Nach Legenden schenkt der Weihnachtsmann schöne Geschenke allen artigen Kindern. Derzeit wird die Symbolfigur als freundlicher Mann dargestellt, der einen langen roten Mantel hat. Der Weihnachtsmann schenkt fast allen Kindern schöne Weihnachtsgeschenke – daran glauben mehrere Kinder aus zahlreichen Ländern. Als symbolische Figur weihnachtlichen Schenkens ist der Nikolaus in zahlreichen Ländern außergewöhnlich gut bekannt. Heute kennen die meisten Kinder die Darstellung des Weihnachtsmannes aus der weltbekannten Werbekampagne von dem Unternehmen Coca Cola. Man muss sich aber dessen bewusst sein, dass die Legende über den Weihnachtsmann tatsächlich alt ist.

Die Figur des Weihnachtsmannes geht vor allem auf die europäischen alten Legenden um den heiligen Nikolaus zurück. Schon im Mittelalter wurde der Gedenktag des heiligen Nikolaus am 6 Dezember gefeiert. Zu diesem Datum wurden Kinder mit unterschiedlichen Geschenken gern beschenkt. Derzeit gibt es viele Regionen, wo die Kinder auf den Nikolaus nicht nur am 6. Dezember, sondern auch am 24 Dezember warten.

Der heilige Nikolaus bringt schöne Geschenke nicht nur Kindern aus Europa. Der beliebte Sankt-Nikolaus-Brauch wurde von europäischen Auswanderern auch in die Vereinigten Staaten gebracht. In den USA wird die Bezeichnung „Santa Claus“ gewöhnlich benutzt. Aus den USA kommt der zurzeit populäre Mythos des Weihnachtsmanns der mit einem von Rentieren gezogenen fliegenden Schlitten reist. Schon im 19. Jhr wurde der Song „The Night before Christmas“ publiziert, in dem der heilige Nikolasu sowie seine sieben Rentiere vorgestellt wurde. Das bekannteste Rentier von Nikolaus ist Rudolph.